Beschlagfreie Brillengläser: Optifog®

Schutzmasken sind inzwischen Teil unseres Alltags. Als Brillenträger haben Sie sicher auch mit dem Beschlagen der Brillengläser zu kämpfen. Entdecken Sie jetzt Optifog® Brillengläser und holen Sie sich die klare Sicht zurück. Beim Sport, bei Aktivitäten im Haus oder bei der Arbeit, die Brillengläser beschlagen auch unter Extrembedingungen nicht. 

Sie möchten beim Tragen mit dem Mundschutz lieber auf die Brille verzichten? Dann eignen sich vielleicht Kontaktlinsen für Sie. Diese beschlagen nicht und geben eine scharfe Sicht in allen Sehsituationen.

Mehr Infomartionen zu beschlagenen Brillengläsern:

Beim Wechsel von einer kälteren in eine wärmere Umgebung sowie beim Genuss heisser Getränke oder bei sportlichen Aktivitäten beschlagen Brillengläser meist sofort. Dies ist lästig und kann auch mal gefährlich werden. Der Brillenglashersteller Essilor hat dagegen eine wirksame Lösung; eine Kombination aus beschichteten Brillengläsern und einem speziellen Optifog-Tuch. Die Brillenträgerinnen und Brillenträger geniessen eine dauerhafte Antibeschlag-Lösung für die Brillengläser.

Warum beschlagen Brillengläser?

Gelangt ein kühler Gegenstand, wie die Brille, in Kontakt mit warmer Luft, schlägt sich das in der Luft gelöste Wasser auf dem Gegenstand nieder.

Für eine Brille bedeutet dies, dass beim Übergang von einer kalten in eine warme Umgebung Wasserdampf auf der Glasoberfläche in Form vieler kleiner Wassertropfen kondensiert. 

Alltagsituationen Situationen, in denen die Brillengläser beschlagen sind beim Öffnen der warmen Spülmaschine oder des Backofens, beim Betreten eines Restaurants oder zu Hause nach einem schönen Winterspaziergang und bei Outdoor-Aktivitäten.